Bernhard Paul im Interview bei Frontal 21

"Keine Angst vor wilden Tieren – wir haben keine." Dieser Satz verziert die Roncalli Plakate seit einigen Jahren.
Am Dienstag, 3. März um 21.00 Uhr äußerte sich Circusdirektor Bernhard Paul im Interview, der ZDF Sendung "Frontal 21" zum Thema Wildtiere im Circus. Als einer der Vorreiter verzichtet Roncalli bereits seit Jahrzehnten in seinem Programm auf Wildtiernummern und setzt den Schwerpunkt auf Poesie und Artistik.

Hier der Link zur Mediathek:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2354382/Frontal21-Sendung-...

 

Für Bernhard Paul, Gründer und Direktor des Circus Roncalli, sind Wildtier-Aufführungen im Zirkus nicht mehr zeitgemäß. Roncalli verzichtet bereits seit Jahrzehnten auf Wildtiere in der Manege. Seiner Meinung nach werde sich ein Verbot auf Dauer nicht verhindern lassen. Paul fordert finanzielle Unterstützung für die Zirkus-Unternehmen: "Diese Zirkusse, die sich jetzt umstellen müssen, sollten auch die Möglichkeit haben, die Umstellung auf Artisten zu finanzieren.""

von Christian Esser und Manka Heise

http://www.zdf.de/frontal-21/wildtierverbot-im-zirkus-quaelerei-in-der-m...

Facebook

YouTube